Puljarevic verlässt Styria Multi Media
 

Puljarevic verlässt Styria Multi Media

„In bestem Einvernehmen“ - Vorstände Thomas Leskoschek und Nina Haas leiten interimsmäßig die Agenden.

Die kaufmännische Geschäftsführerin der Styria Multi Media Ladies, Svetlana Puljarevic verlässt „in bestem Einvernehmen“ die Styria Multi Media, vermeldet die Magazingruppe in einer Aussendung. Über (Hinter)gründe wurde nichts verlautbart. Die Vorstände Thomas Leskoschek und Nina Haas übernehmen vorübergehend die Leitung in Sachen Verkauf, Marketing und Vertrieb. Bei operativen Verkaufsthemen werden Conny Steidl und Marena Kopic als unmittelbare Ansprechpartnerinnen die Geschäfte weiterführen. Thomas Leskoschek und Nina Haas: “Wir bedanken uns bei Svetlana Puljarevic für ihren wertvollen Einsatz für die Styria Multi Media Ladies und ihr großes Engagement in der Styria. Wir wünschen ihr alles Gute für ihre nächste berufliche Station und auf ihrem weiteren Lebensweg. Wie ihre Nachfolge geregelt wird, werden wir noch vor Jahresende bekannt geben.“
stats