PubliGroupe übernimmt Cinecom
 

PubliGroupe übernimmt Cinecom

Eigentümerwechsel beim Kino- und TV-Vermarktungsunternehmen Cinecom.

Die Lausanner PubliGroupe hat das Kino- und TV-Vermarktungsunternehmen Cinecom Schweiz von Mehrheitsaktionär Peter Gmür und den weiteren Mitaktionären übernommen, meldet der Schweizer Branchendienst Persönlich Online. Cinecom-Geschäftsführer bleibt weiterhin Matthias Luchsinger. Cinecom bleibt auch nach der Übernahme eine selbständige Einheit. Die Unternehmen erzielten 2003 in der Schweiz einen Nettoumsatz von rund 70 Millionen Franken und beschäftigen über 50 Mitarbeiter. Gmür soll nach einer Übergangsphase aus dem Verwaltungsrat ausscheiden.



Gmür ist auch Gesellschafter der Cinecom Austria, die ausschließlich Kinowerbung vermarktet und ausdrücklich von der Transaktion nicht betroffen ist.

(as)

stats