Publicis liefert bestes Jänner-Plakat
 

Publicis liefert bestes Jänner-Plakat

Plakat-Focus Jänner 2004: Renault Megane-Kampagne erstplatziert vor easybank und Milka Naps.

Die Plakatkampagne für den neuen Renault Megane von der Werbeagentur Publicis Group Austria erzielt beim Sujet-Focus Plakat für den Monat Jänner 2004 Bestnoten. Renault Megane erhält den höchsten Score errechnet aus Bekanntheit, Gefälligkeit und Markenimpact und wird gleichzeitig in der Kategorie der Imagesieger zur modernsten Kampagne gekürt. An zweiter Stelle rangiert die easybank-Kampagne von Palla, Koblinger_Proximity. Platz drei belegt die Milka Naps-Kampagne von Young & Rubicam, die sich auch über das Imageattribut "am kaufanregendsten" freuen darf.

Focus Marketing Research testet monatlich die werbestärksten neuen Sujets aus den Bereichen TV, Hörfunk, Print, Plakat, Prospekt und Infoscreen. Insgesamt wurden im Jänner 16 neue Plakat-Sujets abgetestet.

(juju)

Plakat-Champions im Jänner 2004 (Score):

1. Renault Megane/Publicis (126,7)
2. easybank/Palla, Koblinger & Proximity (112,3)
3. Milka Naps/Young & Rubicam (111,6)
4. Billa Aktion/Euro RSCG E & E (110,5)
5. Kronen Zeitung/AHA Puttner Bates (106,9)
6. Bentour International/World of Wonders/TBWA Wien (104,5)
7. Neckermann Reisen/McCann Erickson (103,2)
8. OMV/Demner, Merlicek & Bergmann (102,9)
9. Landfrisch Frischkäse/ADhouse 2004 (102,0)
10. Fiat Idea/Leo Burnett (101,9)

Plakat-Imagesieger im Jänner 2004:

Der Ansprechendste: OMV
Der Originellste: OMV
Der Modernste: Renault Megane
Der Informativste: Billa Aktion
Der Sympathischste: Landfrisch Frischkäse
Der Verständlichste: Velux Dachflächenfenster
Der Kaufanregendste: Milka Naps
Der Auffälligste: Kronen Zeitung

stats