Public Value: P7S1P4 startet Klima-Offensive
 
Public Value

P7S1P4 startet Klima-Offensive

ProSiebenSat.1 Puls4

Die Sendergruppe will bis 2030 klimaneutral werden. Im Rahmen der Maßnahmen soll unter anderem die Klimaberichterstattung ausgebaut und das 4Gamechangers-Festival als 'Green Event' veranstaltet werden.

Die Privatsendergruppe ProSiebenSat.1 Puls 4 will Klimaschutz und Nachhaltigkeit mehr Platz geben: Im Rahmen einer Klima-Offensive soll das Unternehmen bis 2030 Klimaneutralität erreichen, inhaltlich sind mehrere thematische Schwerpunkte zur Klimakrise geplant, unter anderem mit einer Spezial-Serie von "Pro und Contra" auf Puls 4 und im Frühstücksfernsehen Café Puls sowie in neuen Sendungsformaten. Das jährliche 4Gamechangers-Festival soll zukünftig als "Green Event" gestaltet werden und auch Panels und Speaker zum Thema auf die Bühne bringen. Das bereits bestehende Nachhaltigkeitsmagazin Klimaheldinnen wurde kürzlich für den K3-Preis für Klimakommunikation des Bundesministeriums für Klimaschutz nominiert.

Die Klima-Offensive wird geleitet von Adrian Hinterreither, Head of 4Sustainability: "Immer mehr Zuseherinnen und Zuseher sind an seriöser sachlicher Klimaberichterstattung und an spannenden Sendungsformaten mit Klimaschwerpunkt interessiert. Mit unserer Klimaoffensive wollen wir dem drängendsten Thema unserer Zeit auf all unseren Sendern und Plattformen Raum geben! Wir sehen es als unsere Verantwortung, Sendungen zum Klimaschutz zu entwickeln, die sachliche Information, spannende Diskussionen und Unterhaltung bieten. Damit möchten wir Vorreiter in Sachen Klimaschutz werden und mit unserer starken Reichweite einen Beitrag im Kampf gegen die Klimakrise leisten."
stats