pte und SID machen gemeinsame Sache
 

pte und SID machen gemeinsame Sache

pressetext und die deutsche Agentur SID Sportmarketing & Communication Services kooperieren.

Die SID Sportmarketing & Communication Services und die pressetext Nachrichtenagentur, pte, in Wien kooperieren künftig bei der Verbreitung von Pressemitteilungen. SID ist ein Tochterunternehmen des Sport-Informations-Dienstes in Deutschland, der seinerseits in die Agence-France Presse, AFP, eingegliedert ist. Ab sofort läuft der Versand von Pressemitteilungen von pressetext in Deutschland somit auch über das SID Satelliten-Nachrichten-Netz. Damit erreicht pressetext laut eigenen Angaben zusätzlich "die wichtigsten Themenressorts der Redaktionen von über 250 deutschen Tages-, Wochen- und Fachmedien sowie TV- und Rundfunkanstalten" direkt.

Durch die Kooperation mit SID Marketing in Deutschland und den internationalen Nachrichtenagenturen Dow Jones und Bloomberg macht pressetext einen Schritt nach vorn. Für die pressetext Nachrichtenagentur mit Sitz in Wien und Büros in Deutschland und in der Schweiz ist die Kooperation eine logische Folge der Entwicklung auf dem Nachrichtenagenturmarkt. "Mehr Wettbewerb bedeutet mehr Aufmerksamkeit für neue Dienstleistungen", betontpte-Geschäftsführer Franz Temmel, "damit wächst nicht nur der Empfängerkreis deutlich, sondern auch der Informationsdruck".

(Quelle: pte)
stats