pte und public.webwatch kooperieren
 

pte und public.webwatch kooperieren

Die Nachrichtenagentur pressetext.austria und der Medienbeobachter public.webwatch kooperieren bei in Sachen Online-Medienbeobachtung.

Die Internet-basierte Nachrichtenagentur pressetext.austria ist mit dem Wiener Online-Medienbeobachter public.webwatch eine strategische Kooperation eingegangen. Die pressetext-Betreiber wollen ihren Kunden damit künftig zur Presseverteilung auch Internet Monitoring Services anbieten. Der Online-Medienbeobachter public.webwatch durchsucht rund um die Uhr rund 250 Internet-Newsdienste mit 200.000 Webseiten und 1.600 Newsgroups nach vorgegebenen Stichworten beziehungsweisePresseaussendungen.

(as)


stats