Provider-Check von Marketagent.com
 

Provider-Check von Marketagent.com

Telekom Austria ist der bekannteste Internet Service Provider und Liwest der sympathischte, erhebt Marketagent.com.

Telekom Austria ist mit einer gestützten Bekanntheit von 87 Prozent der bekannteste heimische Internet Service Provider (ISP). Zu den bekanntesten drei ISPs gehören ausserdem UTA/Netway mit 80,6 Prozent und T-Online mit 76,8 Prozent. Das ist ein Ergebnis des "Internet Service Provider Checks" von Marketagent.com. Der Funk-ISP Metronet ist im Marketagent.com-Panel am wenigsten bekannt.



In der Sympathie-Wertung hat der Linzer Regional-ISP Liwest die User-Herzen – vier von zehn Befragte beurteilen Liwest als "sehr sympathisch – auf seiner Seite. Dahinter kommen UPC Telekabel mit 26,2 Prozent und Telekom Austria mit 25,9 Prozent. Die Online-Kampagnen der Telekom Austria ist knapp der Hälfte der 507 Befragten nachhaltig in Erinnerung geblieben. In der Werbe-Erinnerung hat weiters T-Online und Chello von UPC Telekabel Spuren hinterlassen.



Wie Marketagent.com weiters feststellt ist die Treue zu den heimischen ISPs hoch und die Wechselbereitschaft gering. Drei Viertel der Befragten stufen einen Wechsel des Providers innerhalb der nächsten sechs Monate als "eher unwahrscheinlich" ein.



(tl)

stats