ProSiebenSat.1 Puls 4 : Neues Werbemittel für...
 
ProSiebenSat.1 Puls 4

Neues Werbemittel für Coca-Cola

ProSiebenSat.1 Puls 4
Die Sendergruppe setzt für den Kunden Coca-Cola erstmals das 'SwitchIn Masthead' ein.
Die Sendergruppe setzt für den Kunden Coca-Cola erstmals das 'SwitchIn Masthead' ein.

Gemeinsam mit dem Kunden Coca-Cola und der Agentur MediaCom setzt ProSiebenSat.1 Puls 4 im Jänner 2021 erstmals eine Kampagne mit dem neuen Werbemittel SwitchIn Masthead ein. Damit werde eine Tagesfixplatzierung als Erstkontakt auf jedem von ProSiebenSat.1 Puls 4 erreichten TV-Gerät garantiert.

Der SwitchIn, der auf Basis der Zielgruppenselektion beim entsprechenden Senderwechsel über das laufende Programm ausgespielt wird, garantiert laut dem Sender hundertprozentige Sichtbarkeit, da sich die Zuseher beim Umschaltvorgang immer im aufmerksamen Lean-Forward-Modus befinden. Das neue Masthead-Werbemittel kann in Kombination mit beiden SwitchIn-Produkten gebucht werden, sprich sowohl als Standard mit dem SwitchIn XXL als auch mit größerer Werbefläche und dem SwitchIn Zoom. Die Ausspielung aller digitalen Addressable TV-Werbemittel wird dabei vom Adserver gesteuert.

'Mehr Fexibilität'

Martin Seeger, ProSiebenSat.1 Puls 4: "Mit der Masthead-Funktion statten wir den SwitchIn zusätzlich zur garantierten Sichtbarkeit mit noch mehr Power und maximaler Reichweite aus und ermöglichen den Werbekunden bei der Aussteuerung von Addressable-TV-Kampagnen noch mehr Flexibilität."

Anuscha Kapdi, Junior Brand Manager, The Coca-Cola Company: "Vor allem in der Welt des Bewegtbilds versuchen wir als Marke immer wieder Trends aufzugreifen und neue Touchpoints zu kreieren – die Möglichkeit das volle Potenzial von Addressable TV zu nutzen und so eine innovative User-Ansprache abseits der klassischen TV-Ads zu schaffen, mussten wir wahrnehmen."

stats