Programm für Knittelfelder Kabeltage fixiert
 

Programm für Knittelfelder Kabeltage fixiert

Die 12. Knittelfelder Kabel-TV-Tage fragen heuer nach der Zukunft der Kabel-TV-Betreiber: "Infrastruktur und/oder Diensteanbieter?"

Bereits zum zwölften Mal lädt der private Kabelbetreiber Walter Winter heuer zu den Kabel-TV-Tagen nach Knittelfeld: Von 28. bis 29. September 2005 steht die steirische Kleinstadt unter dem Motto "Hören-Sehen". Schwerpunkte des heurigen Symposiums, das als Treffpunkt für heimische Kabel- und TV-Betreiber dienen will, sind die fortschreitende Digitalisierung des Fernsehens, interaktives Fernsehen, digitale Kabelkanäle sowie mögliche Synergien zwischen Kabelnetz- und Sendebetreibern. Der Abend des ersten Kongresstages steht unter dem Motto "10 Jahre Privat-TV in Österreich", als Referenten werden unter anderem RTR-Chef Alfred Grinschgl, ATVplus-Chef Franz Prenner und ORF-Vertreter Hans Hrabal erwartet. Nähere Informationen gibt es unter office@aichfeld-tv.at.

(jed)

stats