Probegalopp für ATV-Fußballsendung "Volltreff...
 

Probegalopp für ATV-Fußballsendung "Volltreffer"

#

Wiener Privatsender präsentiert Bundesliga-Fußball mit Max Schmiedl, Dietmar Constantini und Peter Elstner.

"Mir geht ein bissl der Reis", meint Max Schmiedl, Ex-ORF-Taxler und nun Moderator der neuen ATVplus-Fußballsendung "Volltreffer", bei der Präsentation eben dieser. Die Bundesliga-Show des Privatsenders ist erstmals am Mittwoch, 14. Juli, 22.35 Uhr, zu sehen. ATVplus lässt sich "Volltreffer" rund zweieinhalb Millionen Euro pro Jahr kosten. Das Studio jedenfalls wirkt bei der Vorpräsentation sehr professionell.



Komplett ist auch das Moderatoren-, Präsentatoren- und Kommentatoren-Team von ATVplsu zum Thema Fußball. Neben ATVplus-Sportchef Mark Michael Nanseck und "Volltreffer"-Moderator Schmiedl steht auch noch Dietmar Constantini als analysierender Experte im Einsatz. Elisabeth Auer ist staatlich geprüfte Fußball-Schiedsrichterin und moderierte bereits ORF-Sendungen wie "Das Millionenlos" oder "toi toi toi", für ATVPlus präsentiert sie nun die Red Zac Erste Liga. Barbara Krahofer moderderierte bisher auf 92.9 Hit FM und Energy 104.2, bei ATVplus versucht sie sich nun als "Fußball-Lady". Erich A. Auer kommentiert am Dienstag (13. Juli) das erste Live-Spiele auf ATVplus: Aufsteiger Wacker Tirol gegen den Meister Liebherr GAK.



Im August stößt der frühere ORF-Fußballexperte Peter Elstner zum Fußball-Team von "Volltreffer".

(as)

stats