proAlpha hebt Kundennutzen hervor
 

proAlpha hebt Kundennutzen hervor

Zur Ifabo 2001 stellt die proAlpha Software Austria GmbH die neuen Features und Technologien ihrer gleichnamigen Komplettlösung vor. Im Vordergrund stehen CRM, Balanced Scorecard und E-Business.

Zur Ifabo 2001 stellt die proAlpha Software Austria GmbH die neuen Features und Technologien ihrer gleichnamigen Komplettlösung vor. Im Vordergrund stehen CRM, Balanced Scorecard und E-Business. Neben erweiterten CRM- Funktionalitäten (Customer Relationship Management) lassen sich moderne Managementmethoden wie Balanced Scorecard (integriertes Kennzahlen- Frühwarnsystem) in proAlpha abbilden. Außerdem können auch nicht monetäre Leistungsmesser wie Kundenzufriedenheit, Mitarbeiterfluktuation oder Produktivität in Kennzahlen erfasst werden.

Gezeigt wird auch der Online-Shop-System proAlpha WebShop. Das E-Business Modul für den B2C-Bereich bietet neben den üblichen E-Features auch die automatische Erstellung druckfähiger PDF- Produktdatenblätter und den Export des gesamten Artikelkataloges zur Erstellung einer CD-ROM.

Das neue Modul proAlpha B2B ist vor allem ein Auskunftssystem und für Transaktionen zwischen Geschäftspartnern gedacht. Entsprechende Benutzerberechtigungen ermöglichen dem Anwender (Außendienstmitarbeiter, Distributor, Endkunde) von überall den direkten Zugriff auf die proAlpha- Lösung. Die aktuelle Version bietet vielfältige Möglichkeiten, Geschäftspartner online in die eigene Prozesse einzubinden. Die Workflow-Automation ist auch hier voll integriert. (ku)

stats