Privatsender über Premiere-Smartcard
 

Privatsender über Premiere-Smartcard

Neben ATV sind nun auch Austria 9 und Puls4 neben der ORF-digital Smartcard auch auf den österreichischen Premiere-Smartcards freigeschaltet.

Bislang ist Puls4 technisch in rund 82 Prozent der heimischen Haushalte über  Kabel, Digital-Satellit, DVB-T und DVB-H empfangbar. Ab jetzt ist der Empfang zusätzlich auch über Premiere-Abos möglich, womit laut Puls4 die letzten Lücken der bislang geografisch nicht erreichten Gebiete geschlossen werden sollen. Neben Puls4 freut sich auch Austria 9 über die Steigerung ihrer technischen Reichweite. Ab jetzt können rund drei Millionen Seher Austria 9 empfangen.





Das kürzlich in "Sky" umbenannte Pay-TV-Unternehmen, Premiere, benützt die Verschlüsselungssysteme Nagravision und NDS Videoguard. Wer bereits eine Premiere Smartcard besitzt, braucht keine Umstellung vorzunehmen, da diese automatisch für die Privatsender freigeschaltet wird. Falls Besitzer von digitalen Satelliten-Receivern die Sender bisher nicht empfangen, reicht ein manueller Sendersuchlauf aus. Alle weiteren Empfangsinfos finden Sie hier.
stats