Privatradio Hit FM ist wieder da!
 

Privatradio Hit FM ist wieder da!

Das im Frühsommer "abgedrehte" Wiener Privatradio HitFM geht heute erneut on air: allerdings nicht in Wien, sondern in Teilen Niederösterreichs.

Das im Frühsommer "abgedrehte" Wiener Privatradio HitFM geht heute erneut on air: allerdings nicht in Wien, sondern in Teilen Niederösterreichs. Auf jenen Frequenzen im Raum St. Pölten, wo bisher das Programm von PL1 aus dem Radio trällerte sowie auf jenen Frequenzen im Raum Krems bzw. im Walviertel, wo bisher W4 ertönte, wird ab heute Hit FM serviert. Der Claim von Hit FM in Niederösterreich lautet – und das dürfte ein nicht ganz unbekannter Slogan sein – "Jeden Tag neue Hits". Musikalisch vertraut man auf Bewährtes: "Wir versorgen unsere Hörer mit einem konsequent hit-orientierten Hot-AC-Format", erklären PL1-Geschäftsführer Mag. Werner Reichel und W4-Geschäftsführerin Karin Kovats. Unterscheidungsmerkmale zum einstigen 92.9 Hit FM in Wien: Der Rockanteil wird etwas geringer sein, das Schrille nicht ganz so schrill wie in Wien sein, das Programm generell auf die Bedürfnisse einer nicht urbanen, jungen Hörerschaft Rücksicht nehmen.

(max)


stats