Printissimo und Emballissimo vergeben
 

Printissimo und Emballissimo vergeben

Austropapier vergab gestern, 7. Mai 2002, die 15. Printissimo- und die 8. Emballissimo-Preise für innovative Druck- und Verpackungslösungen im Haus der Industrie.

Am 7. Mai 2002 wurden im Rahmen einer festlichen Gala der 15. Printissimo und der 8. Emballissimo, die Kreativpreise der Austropapier, im Haus der Industrie verliehen. Austropapier-Präsident Dkfm. Michael Gröller überreichte acht Hauptpreise, die Embalissimi und Printissimi in jeweils vier Kategorien, sowie sieben Anerkennungspreise. Insgesamt wurden 123 Arbeiten eingereicht. Die Verleihung stand unter dem Motto "Papier in Bewegung", damit sollten die vielen Facetten rund um Papier und Karton zum Ausdruck gebracht werden. Durch den Abend führte die Geschäftsführerin der Papierfabrik Brigl & Bergmeister, Dr. Gertrude Eder.



Printissimo 2001



Kategorie Klein aber Fein: Corporate Design von Megagraf d.o.o., Slowenien; hergestellt auf Magno Star 300 g/m2; Kreation: Sackl Kahr Design & Graphics, Graz; Produktion: Druckhaus Thalerhof, Graz.




Kategorie Image: Imagebroschüre, The Red Box Werbegesellschaft, Linz; hergestellt auf Euro Art matt 300 g/m2; M-real Hallein AG; Produktion: Eastman Druck, Aurolzmünster.




Kategorie Masse mit Klasse: "Uhrenjournal" der Tageszeitung "Die Presse" von der BE-Jour, Beilagen und Journale Verlags GmbH, St. Pölten; hergestellt auf Norcote 70 g/m2; Norske Skog Bruck GmbH; Kreation: Werbeagentur Kreuzberger, Wien; Produktion: Niederösterreichisches Pressehaus Druck & Verlags GmbH, St. Pölten.




Kategorie Art: Delugan_Meissl - Konzepte, Projekte, Bauten vom Architekurbüro Delugan Meissl ZT, Wien; hergesetellt auf Magno Star 135 g/m2 & Magno Satin 150 g/m2; Sappi Gratkorn; Kreation: Bohatsch Visual Communication GmbH, Wien; Produktion: Grasl Druck & Neue Medien, Bad Vöslau.




Emballissimo 2001



Kategorie Flexibles: Pac Sac mit Verschlussband von Sommer & Rindlisbacher, Schweiz; hergestellt aus Advantage Kraft 70 g/m2; Frantschach Pulp & Paper von Frantschach Consumer Bags Austria, Zeltweg.




Kategorie Gewelltes: Lois Karton von Sauberer GmbH und dem Weingut Fred Loimer, Langenlois; hergestellt aus Wellpappe 334 EB 693 g/m2 von Rondo Ganahl, St. Ruprecht/Raab; Kreation: Gert Lanser Grafik Design, Krems.




Kategorie 3-dimensionales: Saint-Gobain Isover, Stockerau für Thekendisplay; kreiert und hergestellt von Rondo Ganahl, St.Ruprecht/Raab aus MK 372 E 461 g/m2 Fachwerk 35 CB 800 g/m2.




Kategorie Gefaltetes: Lindt Golfbälle von Lindt & Sprüngli, Wien; hergestellt von Mayr-Melnhof Packaging Austria, Wien aus GC1 250 g/m2 & Top Color 350 g/m2.


(cc)

Lesen Sie mehr in der aktuellen Print-Ausgabe von Horizont Nr.20,

die am 16. Mai 2002 erscheint.

stats