Print Akademie des VÖZ im Mai
 

Print Akademie des VÖZ im Mai

"Medien- und Werbenutzung heute und morgen" wird am 5. Mai beim Symposium des Verbandes Österreichischer Zeitungen (VÖZ) thematisiert.

Die erste VÖZ-Print Akademie des Jahres geht der Frage nach, wie Konsumenten heute Medien und Werbung nutzen und morgen nutzen werden. Am 5. Mai (ab 15.30 Uhr) präsentieren Werbeforscher und Agenturvertreter ihre Erkenntnisse zu diesem Thema im Tech Gate Vienna.

Zwei Highlights aus dem Programm: Andreas Weiss, Forschungsleiter der ZenithOptimedia, beleuchtet die aktuellen Megatrends in der Medien- und Werbenutzung und hinterfragt, welche Rolle die Angebote der Printmedien und ihre Online-Portale dabei spielen können. Zudem wird der Schweizer Medienforscher und Erfinder des ReaderScan, Carlo Imboden, erstmals in Österreich seine Erkenntnisse zur Werbenutzung in Print- und Online-Medien präsentieren.

Anmeldungen zur Print Akademie werden per Mail entgegen genommen.
stats