Premiere überschreitet 3-Millionen Abo-Grenze
 

Premiere überschreitet 3-Millionen Abo-Grenze

Der Münchner Abo-Sender Premiere meldet mit Ende September erstmals mehr als drei Millionen Kunden.

Der Münchner Bezahlsender Premiere verzeichnet erstmals in seiner

Unternehmensgeschichte mehr als drei Millionen Kunden. Nach einem

Rekordzuwachs im dritten Quartal 2004 registrierte das Abo-TV-Unternehmen mit 30. September 3,010.405 Abonnenten. Damit hat Premiere hat eine Schwelle überschritten, "die psychologisch und wirtschaftlich von enormer Bedeutung ist“, meint Premiere Geschäftsführer Dr. Georg Kofler. Mit den drei Millionen Abonnenten sei die "kritische Masse für profitables Wachstum erreicht".

(as)

stats