Premiere für die Zukunftskonferenz 'Interacti...
 

Premiere für die Zukunftskonferenz 'Interactive West'

Zeit Online-Chefredakteur Jochen Wegner, Silicon Valley-Korrespondentin Elisabeth Oberndorfer, Samsung-Marketingleiter Gregor Almássy und Crate Data-CEO Jodok Batlogg finden sich am Podium ein - Early Bird-Tickets sind ab 160 Euro online erhältlich

Russmedia Digital veranstaltet am 23. Oktober am Spielboden in Dornbirn mit der ‚Interactive West‘ eine Zukunftskonferenz für Technologie, Innovation und Marketing. „Innovation wird erst durch gemeinsamen Austausch, Diskurs und Kommunikation möglich. Diesen Nährboden für die Zukunft bildet die Interactive West mit einem neuartigen Konzept, das sich von bestehenden Formaten deutlich abhebt“, so Russmedia Digital-CEO Gerold Riedmann. 

„Wer in der Zukunft Erfolg haben will, muss einen Blick über den Tellerrand werfen. Die Digitalisierung lässt Branchen verschmelzen und fordert neue Denkweisen und Geschäftsmodelle“, ist auch Russmedia Digital-Geschäftsführer Georg Burtscher überzeugt.

Zukunftsthemen und Kabarett

Im Gegensatz zu bestehenden Podiums-Formaten hebt sich die Interactive West durch ein Programm ab, das neben Vorträgen und Diskussionen auch Entertainment und Networking beinhaltet. Die Inspiration dafür holten sich Burtscher und Riedmann aus dem Silicon Valley und bei den Hamburger Online Marketing Rockstars.

Die Konferenz startet um 15.00 Uhr und ist bis 22.00 Uhr angesetzt, wobei den Abschluss die Kabarettisten „Die drei Friseure“ bilden, die die Teilnehmer auf eine absurde Reise rund um die Welt und die Musikgeschichte mitnehmen und eine multikulturelle Achterbahnfahrt versprechen. Mit Auftritten während der Podiumsdiskussionen und Vorträge werden sie auch untertags für Humor sorgen.

„Die Themen Zukunft und Innovation sind wichtig und positiv besetzt. Sie gehen uns alle an. Es darf durchaus auch gelacht und mit Optimismus in der Zukunft geblickt werden“, so die Russmedia Digital-Manager.

Bunter Branchenmix blickt in die Zukunft

Etwas ernstere Zukunftsthemen haben unter anderem Zeit Online-Chefredakteur Jochen Wegner, Silicon Valley-Korrespondentin Elisabeth Oberndorfer, Metrigo-Gründer Philipp Westermeyer, Samsung-Marketer Gregor Almássy, IBM Executive Briefing Manager Karin Vey, Crate Data-CEO Jodok Batlogg oder Tiramizoo.com-CEO Michael Löhr im Gepäck, wenn sie sich gemeinsam unterschiedlichen Zukunfts- und Innovationsthemen widmen. Die Veranstaltung wird in eine Afterparty münden, die zum Netzwerken einlädt. 

Tickets für die Zukunftstagung Interactive West kosten 160 Euro, weitere Informationen gibt es unter Interactivewest.at.

(red)
stats