Premiere bekommt neuen Namen
 

Premiere bekommt neuen Namen

Der Bezahlsender soll als "Sky" an den Neustart gehen.

Seit Monaten geistert das Gerücht durch die Medien, dass der bevorstehende Neustart des Bezahlsenders auch mit einem Namenswechsel einhergehen könnte. Jetzt scheint es fix zu sein, glaubt zumindest die Nachrichtenagentur dpa in Erfahrung gebracht zu haben: Premiere wird in Zukunft als "Sky Deutschland" fungieren, entsprechend den anderen Pay-TV-Sendern im Murdoch-Reich SkyItalia und BSkyB.
stats