Premiere bastelt an einer Euro-Fußballkonfere...
 

Premiere bastelt an einer Euro-Fußballkonferenz

Premiere will künftig Europas Top-Fußball-Ligen in einer Konferenzschaltung zeigen.

Der Münchner Abo-TV-Sender Premiere arbeitet an einer Art Euroliga für den Fußball, allerdings nur auf Senderebene. Premiere will nämlich künftig die Top-Spiele der führenden europäischen Ligen in einer Konferenzschaltung anbieten. Neben der Deutschen Bundesliga, der Serie A in Italien und der Premier League in England will Premiere auch die Premiera Division in Spanien für das neue Angebot gewinnen.

(as)


stats