Premiere Austria bald ohne Christian Nehiba
 

Premiere Austria bald ohne Christian Nehiba

Der Sportmoderator will sich ab Juli 2008 seinem Steckenpferd - die Musik - widmen.

Sportmoderator Christian Nehiba verlässt Premiere Austria. Der Pay-TV-Sender hat seinen Vertrag, der im Juni ausläuft, nicht verlängert, bestätigte der Sender. Nehiba will sich "neuen Herausforderungen" widmen und sich wieder auf sein zweites Steckenpferd - die Musik - stützen. Im Sommer wird eine CD aufgenommen, sagte er am 27. Mai gegenüber der APA. Darüber hinaus arbeitet er an einem Kabarettprogramm. Aber auch dem Fernsehen will er nicht gänzlich den Rücken kehren. Laut Nehiba laufen bereits Verhandlungen mit Eurosport.
stats