Premier-League-Rechte: Amazon zeigt erstmals ...
 

Premier-League-Rechte: Amazon zeigt erstmals Fußball

Adobe Stock
fußball
fußball

Der Online-Händler erwarb exklusive Rechte an der englischen Premier League. Ab der Saison 2019/20 wird Amazon drei Jahre lang 20 Spiele pro Saison übertragen.

Amazon zeigt erstmals Live-Fußball und fängt damit gleich in der wohl teuersten Liga der Welt an. Ab der Saison 2019/20 bekommen Amazon-Prime-Mitglieder exklusiven Zugang zu 20 Spielen pro Saison, nämlich zu zwei kompletten Liga-Runden: Der ersten "englischen Woche" im Dezember und der begehrten Runde rund um den Boxing Day. Dies sei das erste Mal, dass eine komplette Runde der Spiele der Premier League live in Großbritannien übertragen wird, heißt es bei Amazon. Darüber hinaus können Prime Mitglieder ohne zusätzlichen Aufpreis zu ihrem Paketpreis von etwa 90 Euro pro Jahr die wöchentlichen Highlights aller Spiele der Premier League während der gesamten Saison verfolgen.




"Wir sind immer bestrebt, Prime mehr Wert zu verleihen, und wir freuen uns, Prime Mitgliedern nun zum ersten Mal Live-Spiele der Premier League ohne zusätzliche Kosten für ihre Mitgliedschaft anbieten zu können", sagte Jay Marine, Vice President von Prime Video in Europa. "Die Premier League ist die meistgesehene Sportliga der Welt.  In diesen beiden Spielrunden im Dezember können die Prime Mitglieder jedes Team, jedes Spiel sehen, egal welches Premier League Team Sie unterstützen, Sie werden sie garantiert live auf Prime Video spielen sehen."




Premier League Executive Chairman Richard Scudamore sagte: "Amazon ist ein aufregender neuer Partner für die Premier League und wir freuen uns sehr, dass sie sich entschieden haben, in diese Rechte zu investieren. "Prime Video wird ein exzellenter Service sein, bei dem die Fans live Fußball der Premier League konsumieren können - und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihnen ab der Saison 2019/20.
stats