Porsche führt Image-Hitliste an
 

Porsche führt Image-Hitliste an

Der Sportwagenhersteller Porsche liegt in der Studie "Imageprofile 2006" einsam an der Spitze.

Der Sportwagenhersteller Porsche genießt laut der Studie "Imageprofile 2006", die im Auftrag des Hamburger "Manager Magazins" durchgeführt wurde, das höchste Imaghe unter den Führungskräften Deutschlands. Porsche führt dieses Ranking bereits zum vierten Mal an. Auf den Plätzen zwei und drei dieser Image-Hitliste landen BMW und Audi. Adidas, Puma, Google, Coca-Cola, SAP, Toyota und Boss belegen die Ränge vier bis zehn. Den größten Imagezuwachs schaffen Heidelberg Cement, Westdeutsche Landesbank und Mobilcom. Den stärksten Ansehensverlust erleiden Karstadt-Quelle, Daimler-Chrysler und VW. Den schlechtesten Ruf genießt Fiat.



Für die Studie "Imageprofile 2006" wurden 2.500 Topmanager zu 177 Unternehmen befragt. Die Studie findet alle zwei Jahre statt und wurde nunmehr bereits zum 13. Mal durchgeführt.

(as)


stats