Plant RTL eigenen Shopping-Kanal?
 

Plant RTL eigenen Shopping-Kanal?

Bei RTL werden offenbar Pläne zu einem eigenen Shopping-Kanal gewälzt, berichtet W & V Online mit Berufung auf einen Bericht in der Süddeutschen Zeitung.

Bei RTL werden offenbar Pläne zu einem eigenen Shopping-Kanal gewälzt, berichtet W & V Online mit Berufung auf einen Bericht in der Süddeutschen Zeitung.

Nach einem Bericht der Süddeutschen Zeitung will der Kölner Fernsehsender RTL im kommenden Frühjahr einen eigenen Shopping-Kanal starten. Für sein Shopping-Angebot will der Kölner Sender die eigene Sender-Prominenz in die Pflicht nehmen. Bildschirm-Promis wie Birgit Schrowange oder Hans Meiser sollen als Gast-Moderatoren auftreten. Allerdings seien derartige Überlegungen "völlig aus der Luft gegriffen", meint eine RTL-Sprecherin im Bericht der Süddeutschen. Zu den Shoppingkanal-Plänen von RTL wollte sie keinen Kommentar abgeben.

Sollte RTL einen eigenen Shopping-Sender starten, wäre dieser als Konkurrenz zu QVC und H.O.T. positioniert. (as)

stats