Plakat-Darling im Mai ist Hermann Maier
 

Plakat-Darling im Mai ist Hermann Maier

Gewista Außenwerbe Media Analyse: Raiffeisen siegt vor H&M und ARGE Gesundheitsvorsorge.

Hermann Maier siegt nicht nur auf der Piste sondern auch am Plakat. Die Raiffeisen-Kampagne mit dem Skistar ist mit einem Impact von 25 Prozent, 58 Prozent Recognition und 44 Prozent Recall Sieger der Gewista Außenwerbe Media Analyse (Gama) für den Monat Mai 2003. Knapp darauf folgt auf Platz zwei die H&M-Kampagne, die vor allem bei den Akzeptanzwerten (1,79 Prozent) punktet. Drittplatziert ist die ARGE Gesundheitsvorsorge mit ihrem Aufruf zur Zeckenimpfung.

Mit der Gama werden monatlich alle relevanten nationalen und regionalen Plakatkampagnen abgetestet. Die Parameter dabei sind: Gesamtrecall (Werbeerinnerung), Impact (Werbeeffizienz), Recognition (Wiedererkennung), Akzeptanz (optische Gefälligkeit), Kommunikationsleistung (wie wurde die Message verstanden) und Gesamtwerbedruck.

(juju)

stats