PIT-Dezember 2003: Jello voran
 

PIT-Dezember 2003: Jello voran

#

Das Sujet Tigertatzen (Kreativagentur Robert Hollinger) punktet vor allem in der Zielgruppe der 14 bis 19-Jährigen

Die erfolgreichste Kampagne der Plakat-Analyse Plakat Impact Test (PIT) im Monat Dezember 2003 war die österreichweite Monats-Kampagne für den Schuhdiskonter Jello "Tigertatzen" (Kreativagentur Robert Hollinger). 43 Prozent aller Befragten im Streugebiet erinnerten sich an die Sujets, 34 Prozent nannten plakatspezifische Bild- und Textelemente. Deutlich über dem Vergleichsdurchschnitt lag die Recognition: 53 Prozent der Respondenten erkannten die Kampagne anhand einer Fotovorlage des Sujets.

Ein ausgezeichnetes Resultat erzielte vor allem die Gruppe der 14-19-Jährigen mit 51 Prozent Recall, 40 Prozent Impact und 55 Prozent Recognition.



Im Auftrag der AUSSENWERBUNG Dr. Heinrich Schuster GmbH werden von Karmasin Marktforschung Österreichisches Gallup Institut alle relevanten nationalen und regionalen Plakatkampagnen in Österreich getestet. Alle getesteten Kampagnen finden sich auf der Homepage der Aussenwerbung Dr. Schuster GmbH.

(cc)

stats