Piesczek moderiert "AustriaTop News"
 

Piesczek moderiert "AustriaTop News"

Der langjährige ORF-Moderator Volker Piesczek fungiert ab 26. Jänner als einer der beiden Moderatoren der neuen "AustriaTop News" auf ProSieben Österreich.

Einer der beiden Moderatoren, die ab 26. Jänner 2004 durch die neuen "Austria TopNews" auf ProSieben Österreich führen sollen, steht fest: Der langjährige ORF-Moderator Volker Piesczek wird Frontman der täglichen News-Sendung. Zu seinen Aufgabenbereichen zählen unter anderem Außenmoderationen sowie Talks aus den Bereichen Politik und Chronik. Der zweite Anchorman – "ein weiterer großer Name für Newskompetenz" – werde nächste Woche nach der Vertragsunterzeichnung bekannt gegeben, lässt ProSieben Austria wissen.

Piesczek ist in Österreich vor allem durch seine Moderations-Tätigkeiten beim ORF bekannt: Unter anderem moderierte er Sportereignisse für DF1, Premiere World in Österreich und Deutschland und Sat.1 Österreich, zudem fungierte er als "Zeit im Bild"-Reporter und moderierte "Willkommen Österreich" und die Reality-Show "Expedition Robinson". "Bereits bei Sat.1 Österreich konnte ich den Aufbau eines Österreich-Fensters miterleben und damit die österreichische Medienlandschaft ein wenig aufmischen", freut sich Piesczek auf das News-Format auf ProSieben, das täglich um 20 Uhr auf Sendung gehen soll. "Gerade bei der jungen Zielgruppe haben traditionelle Nachrichten an Attraktivität verloren. Mit der Sendung Austria TopNews und Piesczek als Moderator können wir diese Lücke hervorragend schließen und auch das junge Publikum begeistern," begründet Markus Breitenecker, Geschäftsführer der ProSieben Austria GmbH, die Moderatorenwahl.

(jed)

stats