Philips ist offizieller Sponsor der Fussball-...
 

Philips ist offizieller Sponsor der Fussball-WM 2002

Fussball bildet weiterhin den Mittelpunkt der Sponsoring-Aktivitäten des weltweit tätigen Elektronikkonzerns Philips.

Gerard Kleisterlee, Präsident der Royal Philips Electronics und FIFA-Präsident Joseph Blatter unterzeichneten am 1. August 2001 einen Vertrag, der Philips zum offiziellen Partner des FIFA-Weltcups 2002 in Korea und Japan macht. Philips wird sich laut Kleisterlee in seinen Sponsoringaktivitäten sowohl bei nationalen Fussballturnieren als auch bei Großveranstaltungen weiterhin auf Weltniveau engagieren. Als offizieller Partner der WM 2002 in Korea und Japan erhält Philips die Nutzungsrechte für zwei Werbetafeln in jedem der 20 Stadien, in denen die insgesamt 64 Begegnungen stattfinden.



Philips ist darüber hinaus berechtigt, die Markenzeichen und Embleme der Weltmeisterschaft auf seinen Verpackungen und flankierenden Werbematerialien exklusiv zu verwenden. In einem ergänzenden Programm wird der Philipskonzern, der auch für die Stadienbeleuchtungen sorgt, sein Engagement durch fußballbezogene Werbe- und Promotionsaktivitäten noch zusätzlich betonen. (ck)

stats