Philipp Wilhelmer wechselt zum "Kurier"
 

Philipp Wilhelmer wechselt zum "Kurier"

#

HORIZONT online-Chefredakteur verstärkt das Ressort Kultur & Medien und soll die Zusammenführung von Print und Online forcieren.

HORIZONT online-Chefredakteur Philipp Wilhelmer wechselt mit 1. Juli zum "Kurier" und wird dort das Ressort Kultur & Medien verstärken.

Seit Mai 2012 zeichnete Wilhelmer als Chefredakteur von "HORIZONT online" und stellvertretender Chefredakteur von HORIZONT verantwortlich. Er koordinierte unter anderem den Relaunchprozess mit und steuerte die Zusammenarbeit von Print und Online. Die berufliche Laufbahn begann Wilhelmer 2001 als freier Mitarbeiter beim Musiksender Radio 88,6. Bereits 1 Jahr später setzte er seine Karriere als  Chronik-Redakteur bei der APA fort. 2010 wechselte er ins Medienressort, wo er sich vor allem der österreichischen und internationalen Medienberichterstattung widmete.

HORIZONT-Herausgeber Sebastian Loudon: „Philipp Wilhelmer hatte einen großen Anteil an den vielen Veränderungen, die wir im vergangenen Jahr umgesetzt haben. Daher ist es für uns natürlich bedauerlich, ihn ziehen zu lassen. Dass ihn uns der 'Kurier' abwirbt, nehmen wir aber auch als Kompliment und Bestätigung für die gemeinsame Arbeit.“

"Kurier"-Chefredakteur Helmut Brandstätter: „Wir freuen uns über den Neuzugang von Kollegen Wilhelmer in unserem Team. Er ist ein Vollblutjournalist und erfüllt mit seinem Know-how den hohen Qualitätsanspruch der 'Kurier'-Redaktion. Darüber hinaus wird er uns als Experte  dabei unterstützen, die Zusammenführung von Online und Print im Kurier-Medienhaus noch stärker zu forcieren.

(red)
stats