Pfizer ist der Ad Age Marketer des Jahres
 

Pfizer ist der Ad Age Marketer des Jahres

Der Pharma-Gigant Pfizer wurde von Ad Age zum Marketer des Jahres gekürt.

"Was kommt nach Viagra, Lipitor und Celebrex?", fragt das US-Branchenmagazin Ad Age und kürt, statt eine Antwort zu geben, deren Hersteller Pfizer zum Marketer des Jahres. Das 152 Jahre alte Unternehmen heute heute mehr Dynamik als Coca-Cola, agiert auf dem Markt mutiger als Procter & Gamble und ist für Investoren interessanter als McDonald's, meinen die US-Kollgen von Ad Age.



Der Erfolg von Pfizer beruhe auf zahlreichen Wunderpillen wie Viagra und anderen. Die Pfizer-Erfolgsstory beruhe aber auch herausragenden Persönlichkeiten, die das Unternehmen prägen und führen. Das Motto 'Keep the light on until after the competition goes to bed' hätten alle Pfizer-Mitarbeiter vom Top-Manager bis zu den Außendienstmitarebeitern verinnerlicht. An herausragenden Namen werden Pat Kelly, Senior Vicepresident Worldwide Marketing, der ehemalige Agenturbesitzer Donny Deutsch, dessen Agentur drei zentrale Marken betreut, sowie die Nascar-Legende Mark Martin, der in den USA dem anonymen Viagra-Verwender gewissermassen ein Gesicht gab, genannt.

Als Marketer des Jahres reiht sich Pfizer in eine Liste mit Unternehmen wie Target Stores (2000), Amazon.com (1999), Volkswagen of America (1998), The Gap (1997) und Nike (1996) ein.

(as)

stats