Peter Gmür verabschiedet sich von CCP
 

Peter Gmür verabschiedet sich von CCP

Der Schweizer Peter Gmür, der die RMB Switzerland und Austria uebernimmt, verabschiedet sich von Clear Channel Plakanda.

Peter Gmür, der die RMB Switzerland und Austria uebernimmt, zieht sich vom Aussenwerbeunternehmen Clear Channel Plakanda zurueck. Der Schweizer Unternehmer hatte die Plakanda vor einiger Zeit an Clear Channel verkauft und fungierte zuletzt noch als Verwaltungsratspraesident von Clear Channel Plakanda (CCP) in der Schweiz. Nach der Uebernahme der TV- und Kino-Vermarkter RMB Switzerland und Austria zieht sich Gmür von seiner bisherigen Position bei CCP zurueck.



Arthur Loepfe, bisheriges Mitglied im Verwaltungsrat der CCP, uebernimmt nun dessen Vorsitz.

(as)


stats