Peter Blaha wird "Bühne"-Chef
 

Peter Blaha wird "Bühne"-Chef

Ehemaliger Chefdramaturg der Wiener Staatsoper folgt Elisabeth Hirschmann-Altzinger beim Magazin aus der Verlagsgruppe News nach.

Das Magazin "Bühne" aus der Verlagsgruppe News bekommt neue Führung. Der ehemalige Chefdramaturg der Wiener Staatsoper, Peter Blaha, wird zwar erst Anfang 2008 offiziell zum Chefredakteur berufen, fungiert bereits jetzt als Redaktionsleiter des Magazins. Die bisherige Bühne-Chefredakteurin Elisabeth Hirschmann-Altzinger wurde gekündigt, ein Verfahren vor dem Arbeitsgericht ist anhängig.

Die Kündigung sei ein "interner Vorgang, den ich nicht weiter kommentieren möchte", erklärt Oliver Voigt, CEO der Verlagsgruppe News gegenüber der APA. Ein Grund für die Kündigung war dem Vernehmen nach eine Covergeschichte und ein Interview mit der Sängerin Anna Netrebko. Die Irritationen rund diese Story mit der Starsängerin seien jedenfalls mit der Künstlerin und ihrem Management ausgeräumt worden, bestätigt Voigt. Blaha war als "Bühne"-Chefredakteur bereits einmal auf Elisabeth Hirschmann-Altzinger gefolgt. Er habe das Blatt damals zur allgemeinen Zufriedenheit geführt, betont Oliver Voigt, der noch viel Potenzial in der "Bühne" sieht und das Magazin zu einer signifikanten, wichtigen Stimme im österreichischen Theater- und Musikbetrieb machen möchte.

(cc)


stats