Personalwechsel bei Styria Multi Media
 

Personalwechsel bei Styria Multi Media

Neuer Geschäftsführer bei der Styria Multi Media Gruppe im Bereich Corporate Media.

Oliver Olbrich hat die Geschäftsführung des Corporate Media Bereiches der Styria Multi Media Gruppe übernommen. In seiner Funktion arbeitet er mit den beiden
amtierenden Geschäftsführern Oswald Greil und Erich Schönberg zusammen.  Olbrich löst in seiner neuen Funktion Alfred Brunner ab, der sich auf die Geschäftsführung des Sporttitels „Top Times“ konzentriert und darüber hinaus Verlagsleiter in der Sportgruppe der Styria Multi Media („SportWoche“, „Sportmagazin“) wird. In dieser Position wird er die beiden Geschäftsführer der Sportgruppe, Christian Burgstaller und Christoph Loidl, in den Bereichen Verkauf, Promotion und Vertrieb operativ unterstützen. 
stats