Personalrochaden an der FH St. Pölten
 

Personalrochaden an der FH St. Pölten

Alois Frotschnig ist neuer Kollegiumsleiter, Hannes Raffaseder übernimmt die Leitung des Masterstudiums Telekommunikation und Medien.

Mit dem Jahreswechsel hat die Fachhochschule St. Pölten zwei wichtige Positionen neu besetzt: Alois Frotschnig wurde vom FH-Kollegium zum neuen Leiter für die laufende Funktionsperiode bestellt. Der 48-jährige leitet das Department "IT & Medien" sowie den Bachelor-Studiengang Medientechnik und folgt in seiner neuen Funktion Karl Dvorak nach. Gleichzeitig übernimmt sein Kollege Hannes Raffaseder von ihm die Leitung des Masterstudiums "Telekommunikation und Medien". Der 39-jährige Medientechniker und -künstler ist unter anderem Kurator für den Klangturm St. Pölten.


stats