Persil-Lady auf Österreichischer Briefmarke
 

Persil-Lady auf Österreichischer Briefmarke

#

Die legendäre "Weiße Dame" von Persil aus dem Jahr 1922 erscheint nun als Motiv auf einer österreichischen Sonderbriefmarke.

Der Markenartikelkonzern Henkel platziert eines seiner bekanntesten Werbemotive, die legendäre "Weiße Dame" von Persil aus dem Jahr 1922, auf einer Sonderbriefmarke der Österreichischen Post. Das berühmte Werbeplakat von Henkel ist nun auf einer 0,55 Euro Marke und künftig damit auf den Briefen von Henkel Österreich zu beundern.



Die Post AG bietet Privatpersonen und Unternehmen seit kurzem die Möglichkeit an, sich eigene Briefmarken zu gestalten. Der Bildbereich einer Marke zum Nominalwert von 55 Cent kann vom jeweiligen Auftraggeber frei nach dessen Vorstellungen gestaltet werden. Lediglich der Rahmen der Briefmarke ist vorgegeben. Die 55 Cent-Marke entspricht dem Standardtarif für Sendungen bis 20 Gramm. Die Mindestbestellmenge für die personalisierten Briefmarken liegt bei nur 200 Stück. Details bei der Österreichischen Post AG unter der Website www.meine-marke.at.

(as)


stats