Per Fax ORF-Publikumsrat wählen
 

Per Fax ORF-Publikumsrat wählen

Ab heute stellen sich die 23 Kandidaten für sechs Mitglieder der Hörer- und Sehervertretung einer einwöchigen, öffentlichen Faxwahl.

Fax-Wie HORIZONT online berichtet hat, startet mit heute, dem 26. Jänner 2010, die öffentliche Wahl rund um den ORF-Publikumsrat. Sechs Mitglieder des 35-köpfigen Gremiums werden eine Woche lang per Fax gewählt, der Rest wird direkt in die Hörer- und Sehervertretung geschickt. Insgesamt stellen sich 23 Kandidaten der öffentlichen Wahl.

Die Wahl der Wunschkandidaten erfolgt nicht durch Ankreuzen, sondern durch Eintragen des jeweiligen "Wahlcodes": Jedem Kandidaten ist eine dreistellige Nummernkombination zugeordnet, der entsprechende Bereich wird mit einem Buchstaben gekennzeichnet (etwa "B" für Bildung). Pro Bereich kann eine Stimme abgegeben werden. Gültig sind nur jene Stimmen, die mittels Wahlformular innerhalb der Wahlfrist - bis 1. Februar 2010, 24.00 Uhr - bei der Nummer 0800/208108 per Fax einlangen.



(Quelle: APA)
stats