Party FM bekommt neuen Geschäftsführer
 

Party FM bekommt neuen Geschäftsführer

Martin Zimper zieht sich aus der operativen Geschäftsführung von Party FM zurück, die interimistisch Hit FM-Geschäftsführer übernimmt.

Party FM-Gründer Martin Zimper, 43, zieht sich aus der operativen Geschäftsführung des Senders zurück. Er will sich in Zukunft auf die Rolle als Gesellschafter beschränken. Bis zur Berufung eines Nachfolgers leitet Hit FM-Geschäftsführer Ewald Volk die Geschäfte von Party FM. Der zukünftige Geschäftsführer wird, so Volk, Marketing- und Vertriebserfahrung sowie eine besondere Verbundenheit mit Wiener Neustadt mitbringen.



(tl)

stats