Outdoor Server Austria in den Startlöchern
 

Outdoor Server Austria in den Startlöchern

PWÖ wird 2013 durch OSA ersetzt

Mit 1. Jänner 2013 ist die Plakatwertung Österreich (PWÖ) endgültig Geschichte. Das Outdoor Server Austria (OSA)-AnalyseTool bietet der österreichischen Out-of-Home-Wirtschaft dann neue Planungs- und Buchungssysteme. Bereits ab Oktober 2012 wird die erste Vollversion des Tools Mediaagenturen und Außenwerbeunternehmen zur Verfügung stehen.

Ab Mitte August 2012 beginnt die Schulungsphase für die Mitarbeiter der Mediaagenturen sowie weitere Trainings für ihre Ansprechpartner in den Außenwerbeunternehmen. Begleitet wird diese außerdem von einer Einführungs-Kampagne sowie einer Website (Outdoorserver.at), die als Informations-Plattform für Lizenzen, Schulungen, Downloads und Updates zur Verfügung stehen wird.

Um Mediaagenturen und ihren Kunden Planungssicherheit und genügend Zeit für die Umstellung zu bieten, wird es für das erste Quartal 2013 eine Preisgarantie geben: Die Außenwerbeunternehmen verpflichten sich, die Preise über die übliche Inflationsanpassung hinaus nicht anzuheben. Die Inflationsanpassung wird mit maximal 3 Prozent limitiert.

Das OSA-AnalyseTool bietet unterschiedliche Leistungswerte wie Kampagnen-Reichweiten, Brutto-/Netto-Kontakte, Opportunities To See (OTS), Gross Rating Points (GRP) - dies auch für eine umfangreiche Zielgruppenauswahl. Weiters wird das OSA-AnalyseTool das neue Pricing, die neue Preisgestaltung anhand von Tausender-Kontakt-Preisen (TKP), berücksichtigen.

Wer ist bei OSA dabei?

  • Ankünder GmbH, Graz (incl. City Light "Ankünder" GmbH und Werbe Union Plakatierungs- und Werbegesellschaft mbH)


  • EPAMEDIA - Europäische Plakat- und Außenmedien GmbH, Wien (incl. Heimatwerbung Gesellschaft m.b.H., Wien und Heimatwerbung Gesellschaft m.b.H, Linz)


  • Gewista Werbegesellschaft mbH, Wien


  • Gutenberg-Werbering Gesellschaft mbH, Linz


  • Heimatwerbung GesmbH, Innsbruck


  • MegaBoard Soravia, Wien


  • ÖBB Werbecenter GmbH, Wien


  • Progress Außenwerbung GmbH, Salzburg


  • Progress Werbeland Werbegesellschaft mbH, Linz


  • PSG - PosterService GmbH, Klagenfurt


  • Rollingboard Oberösterreich Werbe GmbH


  • Schreckenthal Werbung GesmbH & Co KG; Unterperfuß


  • Triconsulting WerbegesmbH, Wien


  • USP Werbeges.m.b.H, Linz.


Der Outdoor Server Austria:

OSA wurde von der R&C Plakatforschung und -kontrolle Ges.m.b.H. entwickelt. R&C wurde 1990 in Wien gegründet, um Marktforschung für Außenwerbung zu betreiben, und ist seit 2000 für die Abwicklung der Plakatwertung Österreich, PWÖ, zuständig. Seit 2008 hat R&C die Aufgabe, eine für Österreich optimale Marktforschungsmethode für Außenwerbung, die sich an internationalen Beispielen orientiert, zu entwickeln. An der R&C sind die führenden Außenwerbeunternehmen Epamedia mit 51 Prozent und Gewista mit 49 Prozent beteiligt.
stats