Out of Home-Award 2012: Jury präsentiert Nomi...
 

Out of Home-Award 2012: Jury präsentiert Nominees

Insgesamt 41 nominierte Sujets in den Kategorien Plakat, City Light, Rolling Board , Megaboard, Transport Media, Innovative & Ambient und Kultur - Preisverleihung am 7. Mai

Eine 15-köpfige Kreativ-Fachjury, bestehend aus Vertretern der größten heimischen Werbeagenturen, nahm 2.330 eingereichte Sujets unter die Lupe und hat nun die Nominierten für den Out of Home-Award 2012 der Gewista ausgewählt. Laut einer Aussendung befanden sich darunter wie schon im Jahr zuvor auffallend viele City Light-Sujets. Auch die Anzahl an Plakat- und Rolling Board-Sujets sowie Einreichungen für die neuen Kategorien Innovative & Ambient Media und Megaboard konnten gesteigert werden beziehungsweise waren zahlreich. Alle nominierten Sujets kann man sich hier ansehen.

"Nun schon zum zweiten Mal findet heuer die Preisverleihung des renommierten Kreativpreises für Out of Home-Medien nicht mehr im Zuge der Gewista Plakatparty statt, sondern im Rahmen einer eigenen Veranstaltung im Novomatic Forum", erläutert Gewista CEO Karl Javurek und weiter: "Die zahlreichen Sujets, und vor allem die hohe Qualität der Arbeiten, geben Auskunft darüber, welchen hohen Stellenwert Out of Home im Mediamix einnimmt und unterstreichen die einzigartigen Gestaltungsmöglichkeiten, die Out of Home-Medien bieten." Die feierliche Preisverleihung, die sogenannte "Nacht der Sieger", wird am 7. Mai im Novomatic Forum stattfinden.
stats