ORS kauft Bulgariens Sendernetz
 

ORS kauft Bulgariens Sendernetz

Laut "Der Standard" kauft die Sendertochter von ORF und Raiffeisen das Sendernetz Bulgariens.

Wie "Der Standard" berichtet, erhielt die Sendertochter von ORF und Raiffeisen, ORS, den Zuschlag für die kompletten Rundfunksender Bulgariens (inklusive Richtfunk). Laut dem ORF-Aufsichtsrat belaufen sich die Kosten auf 80 Millionen Euro. Der Vertrag wurde laut "Der Standard" heute unterschrieben, der Deal scheint somit unter Dach und Fach.





stats