"ORF. WIE WIR.": ORF setzt Imagekampagne fort
 

"ORF. WIE WIR.": ORF setzt Imagekampagne fort

Im Mittelpunkt der neuen Kampagne steht die Vielfalt der ORF-Programme quer durch alle Genres und Kanäle.

Galerie: "ORF. WIE WIR.": ORF setzt Imagekampagne fort

"Es gibt einen Ort, der immer für eine Überraschung gut ist.", "Es gibt einen Ort, an dem die ganze Welt zu Gast ist." und "Es gibt einen Ort, an dem man nie etwas Wichtiges verpasst." - das ist eine Auswahl der Slogans, die die Print-Sujets der neuen ORF-Imagekampagne zieren. Bei der Kampagne handelt es sich um eine Fortsetzung und Weiterentwicklung der im Jahr 2013 gelaunchten Imagekampagne "ORF. WIE WIR." (HORIZONT berichtete).

Die Kampagne kommt im Juni und Juli in allen ORF-Medien in TV, Radio, Online und in Print-Inseraten zum Einsatz und besteht aus vier TV-Trailer, vier Radio-Trailer und acht Print-Sujets. Im Mittelpunkt der von der Agentur Jung von Matt/Donau umgesetzten Kampagne stehe die Vielfalt der ORF-Programme quer durch alle Genres und Kanäle, heißt es seitens des ORF.

"Die neue ORF-Kampagne zeigt die enorme Programmvielfalt aus Kultur, Information, Sport und Unterhaltung, mit der der ORF den Medienalltag der Österreicherinnen und Österreicher in Fernsehen, Radio und Online gestaltet", sagt ORF-Kommunikationschef Martin Biedermann. Durch dieses breite Spektrum würde der ORF "zielgruppenübergreifend eine große Wirkung entfalten" und so zu einem Ort werden, "an dem alles möglich ist und wo die scheinbar größten Gegensätze ihren Platz finden", so Biedermann.

Die TV-Trailer zur Kampagne gibt es hier.

Credits:

Geschäftsführung: Martin Radjaby, Josef Koinig, Andreas Putz; Creative Director: Werner Singer; Text: Anna Schwarzlmüller, Christian Suntinger; Art Director: Stefan Bauernberger; Grafik: Katrin Mostböck; Client Service Director: Cornelia Gall; Kampagnen-Koordination ORF: Alexander Raab, Martina Hörr
stats