ORF Werbehahn kräht in Radionight
 

ORF Werbehahn kräht in Radionight

Nach einmaliger „Pause“ lädt die ORF Enterprise am Montag, 10. Mai, anlässlich seines „Werbehahn“ für Radiospots zur „Radionight“ ins Wiener MAK.

2009 nahm die ORF Enterprise eine kleine Auszeit – sehr stilvoll im Palais Schönburg wurden „im kleinen Kreis“ als Gartenparty die „Werbehähne“, die Auszeichnungen der ORF Enterprise für die besten nationalen und regionalen Radiospots sowie „Best Use of Music“, vergeben.



2010, zur 24sten (!) Verleihung, laden ORF-kaufmännischer Direktor Richard Grasl, Ö3-Chef Georg Spatt und ORF-Enterprise Geschäftsführer Franz Prenner anlässlich der Werbehahn-Verleihung zur „Radionight“ am Montag, den 10. Mai, ins Wiener MAK (Museum für Angewandte Kunst) – Einladung erforderlich (enterprise.at).



Dem Call for Entry für den Radio-Kreativpreis ORF-Werbehahn folgten insgesamt 132 Einreichungen von Auftraggebern, Werbeagenturen, Mediaagenturen und Tonstudios – 97 national, 22 regional und 13 für Best Use of Music. Die Preisträger werden von einer Fach- Jury aus Branchenexperten in Kooperation mit dem Markforschungsinstitut TriConsult (www.triconsult.at) ermittelt.



Die eingereichten Radiospots werden je nach Verbreitungsgebiet ihrer Ausstrahlung in den Kategorien „National“ und „Regional“ hinsichtlich Gesamteindruck, Kreativität der Umsetzung und Auffälligkeit beurteilt. In der Kategorie „Best Use of Music“ wird die beste Verwendung von Musik in einem Werbespot ausgezeichnet.



2009 gingen insgesamt 147 Einreichungen ins Rennen der goldenen ORF-Werbehahn 2009 ging an Jung von Matt und ihren Kunden Media Saturn (Tonstudio Marx Productions), Silber holten Lowe GGK (Gattungsmarketing für ORF Enterprise und RMS, Tonstudio Marx Productions)), Bronze Demner, Merlicek & Bergmann (BMW Group, Tonstudio Holly), der Regionalpreis ging an KSR-Filmproduktionen (Vorarlberg) für „Bunterkunt“ und „Best Use of Music“ ging 2009 an CCP, Heye (McDonald´s, Tic Music und Komponist Clemens Kloss).



 Als Höhepunkt in der an die Verleihung anschließenden Radionight wird als Live-Act der frisch gebackene Ö3-Soundcheck Sieger Norbert Schneider für Entertainment sorgen.
stats