ORF sucht Technischen Projektleiter für "Medi...
 

ORF sucht Technischen Projektleiter für "Medienstandort ORF"

Thomas Ramstofer
Wie bekannt, plant der ORF die Zusammenführung seiner Wiener Standorte im ORF-Zentrum auf dem Küniglberg.
Wie bekannt, plant der ORF die Zusammenführung seiner Wiener Standorte im ORF-Zentrum auf dem Küniglberg.

Der bisherige Bauleiter scheidet auf eigenen Wunsch Ende des Sommer aus dem ORF aus.

Wie bekannt, plant der ORF die Zusammenführung seiner Wiener Standorte im ORF-Zentrum auf dem Küniglberg. Im Rahmen dieses Bauprojektes wird nun ein Technischer Projektleiter gesucht. "Der bisherige Bauleiter scheidet auf eigenen Wunsch Ende des Sommers aus dem ORF aus", heißt es auf HORIZONT-Nachfrage seitens des ORF. Damit werde "eine Neuorganisation im Projekt 'ORF-Medienstandort' umgesetzt und ein neuer Technischer Projektleiter bestellt".

Das Aufgabengebiet erstreckt sich von der Leitung der Bauumsetzung über die Einbindung aller für die Umsetzung des Bauprojektes relevanten ORF internen Abteilungen bis hin zur Koordination aller am Bau beteiligten Dienstleister beziehungsweise ausführender Unternehmen und der Bereitstellung aller Informationen an die kaufmännische Projektleitung sowie an die begleitende Kontrolle.

Die Position wird auf fünf Jahre befristet ausgeschrieben. Das Gehalt beläuft sich auf mindestens 150.000 Euro brutto jährlich, ein höheres Gehalt ist abhängig von Qualifikation, Erfahrung und Ausbildung. Die Bewerbungsfrist endet am 5. Juli. Nähere Infos zum Aufgabengebiet, zu Anforderungen und zur Bewerbung finden Sie hier.

Gesamtleiter des Projektes "Medienstandort ORF" ist und bleibt weiterhin Pius Strobl.
stats