ORF stellt ersten Teil des "Public-Value-Repo...
 

ORF stellt ersten Teil des "Public-Value-Report" 2018/19 vor

APA
Das ORF-Public-Value-Kompetenzzentrum veröffentlicht jedes Jahr den zweiteiligen "Public-Value-Report."
Das ORF-Public-Value-Kompetenzzentrum veröffentlicht jedes Jahr den zweiteiligen "Public-Value-Report."

Der jährliche "Public-Value-Report" des ORF präsentiert einen Ausblick auf das Jahr 2019 und geht der Frage nach: "Warum nützt der ORF und wie?"

"Der Auftrag 2019 - für Österreich" lautet der schlichte Titel des ORF-"Public-Value-Report", Band 1, der am 16. Jänner veröffentlicht wurde. „Für den ORF hat der Weg in die Zukunft schon lange begonnen: Die erfolgreiche Transformation für die digitale Welt ist dabei ein entscheidender Schritt. Dafür sind neben gesetzlichen Rahmenbedingungen vor allem die entsprechende digitale Kompetenz und Innovationsbereitschaft erforderlich, über die der ORF verfügt. Denn das Publikum bringt nicht nur dem ORF-Fernsehen und -Radio, sondern auch dem -Online-Auftritt großes Vertrauen entgegen. Mit dem ORF-Player setzen wir nun den nächsten Schritt. 2019 wird ein entscheidendes Jahr für den ORF, um den Menschen seinen Wert und Nutzen noch besser zu vermitteln“ präsentiert ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz den Report. 

Klaus Unterberger, Leiter des ORF-Publi-Value-Kompetenzzentrums und neben Konrad Mitschka auch Mitherausgeber, sieht den Bericht als "einen konkreten Wert, eine überprüfbare Leistung" an. „Mit dem ,Public-Value-Report‘ präsentieren wir einen Ausblick auf das Jahr 2019. Warum der ORF Österreich nützt und wie. Was ihn von Facebook und Co. unterscheidet. Wie der ORF auch im digitalen Zeitalter seinen öffentlich-rechtlichen Auftrag erfüllt." Der Report enthält umfangreiche Daten und Fakten zu den ORF Medienproduktionen 2018/19, eingeteilt in mehrere Schwerpunkte, beispielsweise Orientierung, Vielfalt, Kultur, Verantwortung, Innovation oder Kompetenz. Der zweite Teil erscheint im Mai 2019, diesmal unter dem Titel: "Der Auftrag 2019 - für Europa". Der ORF-"Public-Value-Report" kann online eingesehen werden oder als Printausgabe (solange der Vorrat reicht) unter zukunft@orf.at bestellt werden.

stats