ORF soll Sender abgeben
 

ORF soll Sender abgeben

Alfred Grinschgl, Geschäftsführer der Rundfunk- und Telekomregulierung RTR, kann sich eine Ausgliederung der ORF-Sendertechnik vorstellen.

Für Dr. Alfred Grinschgl, Geschäftsführer der Rundfunk- und Telekomregulierung RTR, ist eine Ausgliederung der Sendetechnik aus dem ORF durchaus denkbar, berichten der "Standard" und etat.at. Im Zuge der Digitalisierung, so Grinschgl, könnten die Sender einem unabhängigen Unternehmen übertragen werden. Hintergrund der Aussage Grinschgls ist die Auseinandersetzung zwischen ATV und dem ORF um die Mitbenützung der ORF-Sender durch ATV.



Der ORF kann bis Donnerstag dieser Woche (18. Juli 2002) entscheiden, ob er sich der Medienbehörde beugt, die ihm vorschreibt, zu welchen Bedingungen er ATV künftig seine Sender vermietet. Zwischen ATV und dem ORF gibt es seit Monaten einen Streit um die künftigen Sendermieten für einen terrestrischen Betrieb von ATV.

(as)


stats