ORF sichert sich Top-Filme bis 2006
 

ORF sichert sich Top-Filme bis 2006

Der ORF hat mit den mit Universal, Disney, Warner, Fox, MGM und KirchMedia neue Film-Verträge abgeschlossen.

Der ORF hat mit den US-Major-Studios Universal, Disney, Warner, Fox und MGM sowie mit KirchMedia neue Filmverträge abgeschlossen. Damit sind laut ORF die Weichen für das Spielfilmangebot des ORF bis in die Jahre 2005/2006 gestellt. Zu den Highlights aus dem neuen Film-Paketen zählen neben anderen "Gladiator", "Matrix", "James Bond 007: Die Welt ist nicht genug", "Erin Brockovich - Eine wahre Geschichte", "Jurassic Park 3", e-m@il für Dich, "Schatten der Wahrheit" "The Beach", "Moulin Rouge" und andere.

(as)


stats