ORF-Show: 'Dancing Stars': Kristina Inhof sta...
 
ORF-Show

'Dancing Stars': Kristina Inhof statt Mirjam Weichselbraun

ORF / Thomas Ramstorfer
Inhof moderiert nun zusammen mit Klaus Eberhartinger.
Inhof moderiert nun zusammen mit Klaus Eberhartinger.

Die ORF-Sport- und Unterhaltungs-Moderatorin übernimmt nach Corona-bedingter Absage von ORF-Star Weichselbraun.

Nach dem überraschenden Rückzug der in London ansässigen Weichselbraun war schnell Ersatz gefunden, die Favoritin hat sich durchgesetzt. Kristina Inhof, die im Februar 2016 im ORF-Sport als Reporterin begonnen hatte, strebte zuletzt verstärkt auf die Showbühne, präsentierte unter anderem gemeinsam mit Andi Knoll die "Große Chance der Chöre" oder war im Rahmen der Opernball-Übertragungen des ORF im Einsatz.

Am 25. September übernimmt sie nun mit Klaus Eberhartinger die Präsentation von "Dancing Stars" und begrüßt zehn Tanzpaare im Ballroom am Küniglberg. Zu ihrem Engagement sagt Inhof: "Mirjam Weichselbraun ist Moderatorin aus vollstem Herzen. Umso größer ist mein Respekt vor ihrer Entscheidung, die sicherlich auch mit Wehmut verbunden war. Denn 'Dancing Stars' steht für beste Unterhaltung und ganz große TV-Momente. Dabei zu sein bedeutet für mich die Erfüllung eines Traums! Ich bin aufgeregt und habe dieses Kribbeln im Bauch, das mir sagt: Du wirst es lieben!"

Bewertet werden die Tanzleistungen der Dancing Stars von der Fachjury, bestehend aus Karina Sarkissova, Balázs Ekker und Dirk Heidemann – auch die Schweizerin Nicole Hansen kann coronabedingt nicht an der aktuellen Staffel teilnehmen.
stats