ORF präsentierte „Universum“-Herbst-Highlight...
 

ORF präsentierte „Universum“-Herbst-Highlights 2013

#

Vier Naturfilme made in Austria über Nockberge, Hummeln, Ausseerland und Spatzen

Der „Universum“-Herbst 2013 wartet mit einer Reihe Naturfilme made in Austria auf: Waltraud Paschinger dokumentiert die einsame Kulturlandschaft des Biosphärenparks Nockberge, Kurt Mündl erforscht 20 Jahre nach seinem Makro-Special über die Stubenfliege den Lebenszyklus der Hummel, Manfred Corrine porträtiert in „Mythos Ausseerland“ den steirischen Teil des Salzkammerguts und Kurt Mayers filmische Abenteuerreise „Planet der Spatzen“ begleitet die ältesten Kulturfolger der Menschheit rund um den Globus. Erste Einblicke in diese „Universum“-Herbst-Highlights wurden am Donnerstag, 21. November, im ORF-Zentrum präsentiert.

Zur TV-Premiere dieser vier „vielfältigen und spektakulären Produktionen über zwei österreichische Regionen, die einerseits Ähnlichkeiten haben und doch so verschieden sind, und zwei kleine, weltweit vorkommende Tiere, beide beliebt und beide bedroht“, begrüßte „Universum“-Chef Andrew Solomon ORF-Fernsehdirektorin Kathrin Zechner, die Teams der vorgestellten Dokumentationen sowie zahlreiche Vertreter der „Universum“-Koproduktionspartner, -Produzenten und -Filmer.

„Mit den vier Eigenproduktionen von 'Universum' kommen wir dem Himmel ein Stückchen näher. Wir entführen unsere Zuseherinnen und Zuseher vor dem Jahreswechsel in beeindruckenden Bildern nochmals in die spannende, faszinierende und immer wieder überraschende Wunderwelt der Natur. Der Abschluss eines erfolgreichen 'Universum'-Jahres, wie man ihn sich besser kaum wünschen kann“, so Zechner.

„Universum“ läuft jeden Dienstag um 20.15 Uhr auf ORF 2. „Nockberge – Land zwischen Himmel und Erde“ wird am 26. November, „Hummeln – Bienen im Pelz“ wird am 3. Dezember, „Mythos Ausseerland wird am 10. Dezember und „Planet der Spatzen“ wird am 17. Dezember ausgestrahlt. Die „Universum“-Herbst-Highlights sind nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage auf der Video-Plattform ORF-TVthek als Video-on-Demand abrufbar.
stats