ORF-Kooperation mit Deutschland und Italien
 

ORF-Kooperation mit Deutschland und Italien

Der ORF, Bavaria , Degeto , RAI und Solaris wollen gemeinsame internationale Fernsehsache machen.

In Zukunft soll eine neu gegründete internationale Plattform Filmkooperationen zwischen Österreich, Deutschland und Italien forcieren. ORF, Bavaria, die ARD-Filmeinkaufsorganisation Degeto, RAI und die italienische Filmproduktionsgesellschaft Solaris beriefen kürzlich in München erstmals eine TV-Expertenrunde zum Thema internationale Kooperationen ein. Von Seiten des ORF zog Filmchef Heinrich Mis in dieses Gremium ein.



Ziel dieser Arbeitsgemeinschaft ist die gemeinsame Filmentwicklung und die Realisierung europäischer Fernsehprojekte vor dem Hintergrund eines zusammenwachsenden TV-Marktes. Mis: "Es gibt gute Themen, die in Österreich, Deutschland und Italien gleichermaßen für ein breites Publikum interessant sind."



(wh)
stats