ORF hat neuen Kommunikationschef
 

ORF hat neuen Kommunikationschef

Martin Biedermann ist der neue Leiter der Hauptabteilung Marketing und Kommunikation im ORF.

Der interimistische Leiter der Hauptabteilung Marketing und Kommunikation im ORF, Martin Biedermann, wurde nun offiziell zum ORF-Kommunikationschef berufen und beerbt somit Pius Strobl, der sein Amt im November vergangenen Jahres niedergelegt hatte.

Biedermann ist 38 Jahre alt und besitzt laut ORF Marketingerfahrung und Managementqualitäten. Nach Tätigkeiten in der Bank Austria, dem News-Verlag und Pro7 in München war er von 1999 bis 2003 im ORF-Marketing tätig und danach fünf Jahre Marketing-Director bei ATV. Im Sommer 2008 kehrte er als Referent in den Stab des ORF-Generaldirektors zurück und wurde 2009 dessen Büroleiter. Seit Jänner 2011 ist Biedermann zudem Geschäftsführer der ORF Marketing Service.

Biedermann zu seiner Bestellung: "Ich freue mich, den Bereich Marketing und Kommunikation nun auch definitiv leiten zu dürfen, und bedanke mich beim Generaldirektor für das Vertrauen. Es ist sicherlich eine der spannendsten Aufgaben, die der ORF zu bieten hat".
stats