ORF-Enterprise strukturiert Kommunikation neu
 

ORF-Enterprise strukturiert Kommunikation neu

Der ORF-Werbezeitenvermarkter ORF-Enterprise präsentiert sich mit einem neuen Kommunikationsteam.

Die Kommunikationsstruktur des Werbezeitenvermarkters ORF-Enterprise wird neu organisiert. Innerhalb der ORF-Enterprise managt künftig ein Vierer-Team, bestehend aus Herbert Hirner (Public Relations), Brigitte Klenk (Market Communication), Maria-Kronstorfer-Lackner (Database Management/CRM) und Karin Schöbel (Events), alle kommunikativen Aktivitäten.



Hirner ist wie schon bisher Ansprechpartner für Journalist und zeichnet für die zentralen Informationstools des Unternehmens wie Newsletter und Creative News verantwortlich, betreut den Onlineauftritt sowie die Sponsoringaktivitäten und Printpublikationen der ORF-Enterprise. In Klenks Verantwortung liegen der werbliche Auftritt des Unternehmens sowie alle Direct Response-Aktivitäten. Kronstorfer-Lackner verantwortet den Bereich Database innerhalb der ORF-Enterprise und zeichnet für das Costumer Relationship Management-Tool des Unternehmens verantwortlich. Schöbel ist als Event-Managerin für alle Veranstaltungen der ORF-Enterprise zuständig, darunter unter anderem die Radionight, die Programmpräsentation und die Präsentation der Cannes Rolle.

(as)

stats